Panda

Der Panda ist ein Symbol für die Friedfertigkeit und den Sanftmut. Das Tier fordert auf der energetischen Ebene zu Innenschau und Selbstreflektion auf. Es gilt, die innere Mitte zu finden und zu wahren.

Der Pandabär wird auch als Bambusbär, Riesenpanda oder Prankenbär bezeichnet. Der Große Panda ist nicht verwandt mit dem Kleinen Panda. Er gehört zu der Familie der Bären und lebt in China. Gebirge und feuchte Gegenden mit viel Niederschlag werden von dem Raubtier bevorzugt. Der Panda ist ein Einzelgänger, hält keinen Winterschlaf und lebt auf dem Boden, wenngleich er gut klettern und schwimmen kann.

Den zurückgelegten Weg makiert der Große Panda mit Urin oder er zerkratzt Bäume. Auf diese Weise kommen sich Artgenossen nicht ins Gehege. Zur Paarungszeit finden sich die Tiere für eine kurze Zeit zusammen, um ein Nachwuchstier zu zeugen und aufzuziehen. Die Pandas ernähren sich nahezu ausschließlich von Bambus. Die Nahrungsaufnahme erfolgt in einer sitzenden Körperhaltung. Gejagt werden sie von Leoparden und Raubvögeln.

Krafttier Panda

Das Krafttier Panda möchte daran erinnern, dass eine ruhige und friedliche Lebensweise zu mehr Glück, innerer Stabilität sowie Ausgeglichenheit führt. Frieden kehrt ein. Das Leben soll gemütlicher und entspannter gelebt werden. Ausdauer und ein konzentriertes Vorgehen sind wichtig, um voran zu kommen.

Positive Betrachtung

Zur Optimierung des Lebensrhythmus braucht es Beständigkeit und Zuverlässigkeit. Die Konzentration auf das Wesentliche bringt ein verbessertes Lebensgefühl. Der Panda ist ein Krafttier, welches in einer konfliktreichen Zeit als weiser Ratgeber einen Lösungsweg vermittelt, sobald eine Innenschau und ruhige Betrachtung der Lage stattfindet.

Negative Betrachtung

Der Pandabär mag keine Aufregung und kann sich veränderten Gegebenheiten nur schwer anpassen. Ein abwechslungsreiches und flexibles Verhalten fällt ihm schwer. Das Krafttier Panda spendet Kraft durch Gelassenheit, ist jedoch bei einer inneren Anspannung, Stress oder Hektik nur wenig belastbar.

Traumdeutung Panda

In der Traumdeutung zeigt der Panda auf, dass Frieden einkehrt. Er ist ein Symbol für das Glück und ein erfolgreiches Gelingen. Aktuelle Aufgaben werden gelöst und Projekte fruchtbringend beendet. Die zukünftigen Entwicklungen werden ein gutes oder gewünschtes Ergebnis zeigen.

Positive Aspekte

Das innere Gleichgewicht wird hergestellt. Sobald der Bambusbär in einem Traum erscheint, bringt er eine Stärkung des Selbstwerts sowie Zufriedenheit auf allen Ebenen.

Negative Aspekte

In der Hektik des Alltags fällt es schwer, den Überblick zu behalten und Ruhe zu bewahren. Dies ist jedoch gerade jetzt dringend notwendig.