Lord Maitreya

Der Aufgestiegene Meister des 11. göttlichen Strahls ist Lord Maitreya.

Lord Maitreya ist weise und besitzt eine starke Ausstrahlung. Er ist der Lenker und aufgestiegene Meister des 11. Strahls. Die Lehren von Lord Maitreya sind eine Synthese von Existenz, Liebe und Weisheit. Er führt die Menschen auf den rechten Pfad. Jede Inkarnation sieht verschiedene Gründe für das eigene Dasein vor. Lebens- und Lernaufgaben sollen erfüllt werden, damit eine Weiterentwicklung der Seele stattfinden kann. Auf dem Weg der Zielerfüllung gibt es Ablenkungen oder manchmal auch Irritationen. In diesen Phasen des Lebens erinnert Lord Maitreya an die eigene Bestimmung und wirkt auf den Ratsuchenden rücksichtsvoll ein. Seine Aufgabe ist es, durch seine Energie und seine Botschaften wissen zu lassen, was der Lebensplan vorsieht. Er ist wie ein Wächter oder Kontrolleur über den Menschen, damit selbst gesteckte Aufgabenfelder während der Lebenszeit gelöst werden. Die Energie des Weltenlenkers besteht aus einer angenehmen Freundlichkeit. Er fördert ein Mitgefühl, das den Wunsch entfacht, allen Wesen dienend zur Seite stehen zu wollen. Die gegenseitige Unterstützung ist für jeden ein wichtiges Element der Weiterentwicklung und kann bei der eigenen Erreichung der Vorgaben nützlich sein. Zudem verkörpert der Aufgestiegene Meister eine liebevolle Hinwendung und erweckt das Wissen in den Menschen. Die Weisheit bildet des Grundgerüst für die weiteren Schritte und Entscheidungen. Lord Maitreya gilt als der Wegbereiter des goldenen Zeitalters.

Themen des 11. göttlichen Strahls

Die Themen, für die dieser Aufgestiegene Meister steht, sind Freude, Fröhlichkeit und das Gefühl, das zu tun, was der Lebensplan vorsieht und Enthusiasmus.

Energie des 11. göttlichen Strahls

Seine Energie wird als fröhlich, weise, freundlich und wissend beschrieben.

Farbzuordnung

Die Farbe des 11. göttlichen Strahls ist pfirsichfarben.

Geschichte & Hintergrund

Der Name Maitreya wurde abgeleitet von „Maitri“. Dies bedeutet in der Übersetzung „universelle Liebe, Güte und Freundschaft“. Er wird erstmals im Sanskrit beschrieben. Jenseits von Leidenschaften vermittelt er die Liebe.

Alle Aufgestiegenen Meister im Überblick gibt es HIER.