Saint Germain

Der Aufgestiegene Meister des 7. göttlichen Strahls ist Saint Germain.

Der Lenker und Meister des 7. Strahls ist der Graf von Saint Germain. Dieser energetische Begleiter steht für Hingabe, Selbstliebe und Transformation. Mit seiner Unterstützung können hinderliche Fesseln abgelegt werden, um innere Freiheit zu erlangen. Dieser Prozess ist besonders wichtig, um die Erfüllung des Lebens zu erreichen und Wohlbefinden zu spüren. Durch die energetische Kraft des Weltenlenkers gelangen Ratsuchende zur Hingebung und können vorhandene Glaubenssätze durchbrechen, die nicht mehr förderlich für die Weiterentwicklung sind. In vielen Situationen sind die eigenen mentalen Grenzen die Verhinderer einer positiven Lebensgestaltung und haben eine bremsende Wirkung für das Erleben eines glücklichen Ereignisses. Manchmal kann dieses gar nicht aus der eigenen Perspektive erkannt werden. St. Germain möchte den Menschen dabei helfen, in Harmonie mit allem zu leben und ihr Ego zu transformieren. Er unterstützt dabei, die Menschheit als Ganzes zu sehen, objektiv zu sein und den freien Willen anzuerkennen. Die Erkenntnis über emotionale Verwicklungen ermächtigt, diese aufzulösen. Dadurch kann die Erfüllung erlebt und genossen werden. Zudem wird die Toleranz anderen gegenüber automatisch verbessert. Dies sorgt für einen verbesserten im Umgang mit den Mitmenschen.

Themen des 7. göttlichen Strahls

Die Themen, für die dieser Aufgestiegene Meister steht, sind Umwandlung, Transformation und Selbsterkenntnis.

Energie des 7. göttlichen Strahls

Die Energie des Strahls wird als verändernd, transformierend, harmonisierend und befreiend beschrieben.

Farbzuordnung

Die Farbe des 7. göttlichen Strahls ist violett.

Geschichte & Hintergrund

Saint Germain ist im Ätherreich auch unter dem Namen Ragoczy bekannt. Er ist der Führer des derzeitigen Zeitalters. Dies ist das Wassermannzeitalter. Als Graf von Saint Germain fasziniert er im Mittelalter die Menschen. Er lebte in Europa und sorgte mit seinen Ansichten für Verwunderung. Unabhängig und reich kümmerte er sich weniger um die menschlichen Belange und mehr um die Erweiterung des Bewusstseins.

Alle Aufgestiegenen Meister im Überblick gibt es HIER.