Sonne

Die Sonne ermöglicht alles Leben auf der Erde. Sie gilt als Planet, ist aber eigentlich ein Fixstern.

Ein besonderes Ereignis der Sonne stellt die Sonnenfinsternis dar. Wann immer sich die seltene Gelegenheit dazu auf dem Planeten bietet, schauen Millionen Menschen in den Himmel und zeigen Begeisterung. Dennoch ist dieses Schauspiel nicht für alle Menschen mit einer positiven Assoziation verbunden.

Da die Sonne  mit der Verfügungstellung der Energie verbunden ist, sorgen sich viele, sobald ihre Kraft nachlässt oder vorrübergehend nicht verfügbar ist.

Astronomische Bedeutung

Im Inneren der Sonne herrschen 15 Millionen°C und ihre Oberfläche misst knapp 5.500°C. Sie befindet sich knapp 150.000.000 km entfernt von der Erde. Im Wesentlichen besteht sie aus Wasserstoff und Helium. Ihr Durchmesser beträgt 1,4 Millionen Kilometer. Sie ist 1.000x schwerer als alle Planeten zusammen.

Astrologische Bedeutung

Astrologisches Symbol

Die Sonne ist die Quelle des Lebens und zeigt unser inneres Wesen. Sie ist astrologisch gesehen der wichtigste Planet. Die Macht, die Tatkraft und das Leben selbst werden durch sie symbolisiert. Das eigene Ich wird durch sie zum Ausdruck gebracht. Bekannt ist es auch als Ego oder das Selbst.

Dort wo sie steht, fließt der Deutung eines Horoskops eine besondere Bedeutung zu. Die Stärken und Schwächen eines Menschen lassen sich an ihr ablesen. Die verborgenen Talente und wichtigsten Charaktereigenschaften kommen durch das Sonnenzeichen zum Ausdruck.

Die wesentlichen Handlungs- sowie Entwicklungsprozesse im Laufe des Lebens werden durch sie dargestellt. Sie präsentiert die grundlegenden Erfahrungen, die im Leben gemacht werden.

Alle Planeten im Überblick gibt es HIER.