Jahreskarte

Alljährlich widmen sich Kartenleger, Wahrsager, Numerologen oder Lebensberater der Deutung einer Jahreskarte, die wesentlich die Grundenergie des kommenden Jahres transportiert.

Die Jahreskarte wird meist zum Ende oder zum Beginn eines Jahres ermittelt. Ihre Interpretation soll dabei helfen, künftige Entwicklungen eines neuen Jahres vorherzusagen und damit vor uns liegende Prozesse besser einschätzen zu können. Entscheidungen oder Veränderungen werden dadurch in einer Weise beeinflusst, die einen Teilbetrag zu einem Erfolg oder Misserfolg leisten. Alleinig sind sie jedoch nicht verantwortlich.

Die Deutung der Karte offenbart die allgemeinen Prozesse oder Tendenzen der Gesellschaft. Sie wird daher zusätzlich zu den persönlichen und individuellen Vorgängen betrachtet. Es können sich Einflüsse verstärken oder intensive Anteile können gemildert werden.

Als Basis der Deutung werden die Überlieferungen und Erkenntnisse der Numerologie und des Tarots genutzt. Diese haben sich in der Vergangenheit bewährt und für viele Menschen bewahrheitet.

Ermittlung der Jahreskarte

Für die Errechnung der Karte werden wenige Schritte benötigt. In einem ersten Schritt wird die Quersumme des entsprechenden Jahres gebildet.
Für das Jahr 2000 ergibt sich die Quersumme 2. => 2+0+0+0=2
Für das Jahr 2020 ergibt sich die Quersumme 4. => 2+0+2+0=4
Für das Jahr 2202 ergibt sich die Quersumme 6. => 2+2+0+2=6

Nachdem die Quersumme ermittelt wurde, erfolgt die Herstellung einer Verbindung zum Tarot.

Die Große Arkana besteht aus Trumpfkarten, die durchnummeriert sind. Die Zahl der gebildeten Quersumme entspricht einer Karte aus der Großen Arkana und wird als Basis für die Deutung verwendet.

Überblick der Jahreskarten

Mit der Jahreswende ergibt sich rein rechnerisch eine neue Jahreskarte. Da es diese Webseite seit dem Jahr 2017 gibt, sind die Deutunge der Jahreskarten ab diesem Jahr aufgeführt.

Zu der Jahreskarte 2020 geht es HIER.
Zu der Jahreskarte 2019 geht es HIER.
Zu der Jahreskarte 2018 geht es HIER.
Zu der Jahreskarte 2017 geht es HIER.