Vollmond 2022

Der Vollmond 2022 ist ein Himmelsereignis, welches vor allem bei sehr sensiblen Menschen als intensiv wahrgenommen wird. Allgemein lässt sich bereits einige Tage zuvor häufig ein Anstieg des emotionalen Befindens beobachten. Ein neue Mondphase wird durch den Vollmond eingeleitet. Diese dauert an bis zum nächsten Neumond und ist mit unterschiedlichen Themen verbunden, die im Alltag unsere Aufmerksamkeit auf sich lenken. In dem Moment des Vollmondes stehen sich die Planeten Sonne und Mond aus astrologischer Sicht gegenüber. Dies hat zur Folge, dass Emotionen und Wille sich nicht in einem Gleichgewicht befinden und Unruhe oder andere Herausforderungen auslösen können.

vollmond

Wochentag

Datum

Uhrzeit
Sternzeichen

Dienstag

18. Januar 2022

00:48 Uhr

Krebs

Mittwoch

16. Februar 2022

17:56 Uhr

Löwe

Freitag

18. März 2022

08:17 Uhr

Jungfrau

Samstag

16. April 2022

19:54 Uhr

Waage

Montag

16. Mai 2022

05:14 Uhr

Skorpion

Dienstag

14. Juni 2022

12:51 Uhr

Schütze

Mittwoch

13. Juli 2022

19:37 Uhr

Steinbock

Freitag

12. August 2022

02:35 Uhr

Wassermann

Samstag

10. September 2022

10:58 Uhr

Fische

Sonntag

09. Oktober 2022

21:54 Uhr

Widder

Dienstag

08. November 2022

12:02 Uhr

Stier

Donnerstag

08. Dezember 2022

05:08 Uhr

Zwillinge

Vollmond Januar 2022

Mit dem ersten Vollmond des neuen Jahres werden am 18. Januar 2022 mit dem Mond im Sternzeichen Krebs familiäre oder häusliche Themen näher in den Mittelpunkt gerückt. Es gilt Entscheidungen zu treffen und gute Lösungen zu finden. Machtspiele und mangelndes Durchsetzungsvermögen werden dabei zu unliebsamen Begleitern. Die Welt ist emotional gefärbt und dies erschwert sachliche und pragmatische Entscheidungsfindungen. Unzufriedenheit mit den eigenen Fähigkeiten kann eintreten und dadurch einen Schatten auf die vorhandenen Fähigkeiten sowie Kompetenzen werfen. Der Glaube an sich selbst ist gefragt. Innerlich entsteht eine Sehnsucht nach Spaß und Freude. Gleichzeitig warten jedoch andere Menschen der näheren Umgebung darauf, dass auch ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden.

Vollmond Februar 2022

Die Daten des Vollmondes im kürzesten Monat des Jahres sind: 16. Februar 2022 um 17:56 Uhr im Sternzeichen Löwe. Die kommenden Wochen werden als lockerer und verspielter wahrgenommen. Die unterhaltsamen Seiten des Lebens wollen mehr Aufmerksamkeit im Alltag erhalten. Es scheint fast so, als ob verbindliche Absprachen oder aufgestellte Regeln unbedeutsamer werden. Vor allem Menschen aus der näheren Umgebung wirken, als wäre ihnen vieles egal oder wenigstens unwichtig. Das reizt das Gemüt und stellt den Selbstwert auf die Probe. Es hilft, sich selbst nicht so wichtig zu nehmen und das Verhalten anderer keinesfalls als persönlichen Angriff zu werten. Die eigenen Interessen und Freizeitbeschäftigungen können dadurch stärker verfolgt werden.

Vollmond März 2022

Im März leitet der 18. März 2022 um 08:17 Uhr eine neue Mondphase ein. Der Mond befindet sich zu diesem Zeitpunkt im Sternzeichen Jungfrau. Dadurch werden in den kommenden Wochen die alltäglichen Aufgaben und Pflichten eine größere Rolle spielen. Mit Fleiß und einer gut überlegten Strategie werden Herausforderungen erfolgreich gemeistert. Erst die Arbeit und dann das Vergnügen – so ist das Motto der abnehmenden Mondphase. Nicht allen fällt dies leicht, vor allem weil sich scheinbar nichts von allein erledigen wird. Es kann zu Täuschungen und zu Unregelmäßigkeiten der eigenen Wahrnehmung kommen. Es gilt nicht alles zu glauben, was gesagt oder in Erfahrung gebracht wurde. Die Eigenrecherche wird die ein oder andere Fehlinformation aufdecken.

Vollmond April 2022

Am 16. April 2022 werden sich um 19:54 Uhr Mond und Sonne direkt gegenüberstehen. Der Mond befindet sich dann im Sternzeichen Waage. Zu dem Themen des Tierkreiszeichens gehören Balance und Harmonie. Das Schöne soll eigentlich einen höheren Stellenwert bekommen. Aktiv und emsig wird daran gearbeitet, die eigenen Vorstellungen von Gleichgewicht umzusetzen. Als schwierig werden die Positionen anderer empfunden. Die Durchsetzungskraft ist geschwächt und dadurch werden eigene Pläne nicht in der Form umgesetzt, wie sie anfangs angedacht waren. Durch Kompromisse und die Berücksichtigung des Standpunktes der Mitmenschen lassen sich Lösungen und Alternativen finden. Dafür müssen alle einen Schritt zurücktreten und ein wenig von ihrem Standpunkt abweichen.

Vollmond Mai 2022

Der Mond befindet sich zum Zeitpunkt des Vollmondes im Wonnemonat Mai im Sternzeichen Skorpion und erfährt gleichzeitig eine Totale Mondfinsternis. Das hat zur Folge, dass am 16. Mai 2022 um 05:14 Uhr dessen Themen energetisch aktiviert werden. Das Tierkreiszeichen steht für Tiefgang, ein emotional starkes Erleben und gleichzeitig für Transformation. Es geht darum, aktiv und mit sehr guten intuitiven Handlungen die eigene Lebensgestaltung zu hinterfragen. Täuschungen werden keinen Platz mehr finden. Das sexuelle Erleben stärkt und setzt Glücksgefühle frei. Leidenschaftlich und mit allen Sinnen soll das Leben gelebt werden. Was nicht mehr passt, wird entsorgt. Trennungen befreien und bewahren vor weiteren Enttäuschungen. Die eigenen Lebensaufgaben werden als schwierig empfunden. Dennoch lichtet sich vieles, sobald Entscheidungen getroffen wurden.

Vollmond Juni 2022

Am 14. Juni 2022 um 12:51 Uhr erwarten wir im Sternzeichen Schütze einen Supermond. Dies bedeutet, dass der Mond besonders groß am Himmel erscheint, da er der Erde sehr nah ist. Auf der energetischen oder emotionalen Ebene geht es in der kommenden Zeit darum, den eigenen Horizont zu erweitern. Wissen soll aufgebaut werden und das Interesse für das Ausland nimmt zu. Es wird mehr darauf geachtet, wie andere Menschen mit vergleichbaren Problemen oder Herausforderungen umgehen. Daraus können auf der persönlichen Ebene Erkenntnisse dazugewonnen werden. Wichtig ist, sich nicht täuschen oder beirren zu lassen. Nicht alles kann übernommen werden und nicht alle erhaltenen Informationen stimmen oder sind vollständig.

Vollmond Juli 2022

Auch im Juli 2022 gibt es einen Supermond, da sich der Mond noch immer besonders nah zur Erde befindet. Der Vollmond wird am 13. Juli 2022 um 19:37 Uhr im Sternzeichen Steinbock stattfinden. Vor allem die Kommunikation ist in der kommenden Mondphase gestört. Es kommt vermehrt zu Missverständnissen, Konflikten oder Streit. Menschen sind zu beobachten, die aneinander vorbeireden. Trotzdem wird die Mondphase von sehr positiven Energien begleitet. Das Selbstbewusstsein ist gestärkt und das Bauchgefühl weist den richtigen Weg. Intuitiv lässt sich erkennen, welche Entscheidungen die richtigen sind. Das hat eine kräftigende Auswirkung auf die Durchsetzungskraft und Selbstbehauptung. Mit der nötigen Disziplin als Rückenwind werden gesteckte Ziele erreicht.

Vollmond August 2022

Im August stehen sich Sonne und Mond am 12. August 2022 um 02:35 Uhr direkt gegenüber. Die neue Mondphase wird eingeleitet und das mit dem Mond im Sternzeichen Wassermann. Das Bedürfnis nach Freiheit, der individuellen Entwicklung und der Wunsch nach einer kreativen Entfaltung nehmen zu. Die Suche nach plötzlichen Lösungen beginnt und wird als Hemmnis erlebt. Nicht immer werden sie die schnellen Entscheidungen auch als gut erweisen. Es kann auch sein, dass sich kurzfristig keine Tür öffnen wird, durch die sich Veränderungen erhofft werden. Das führt zu Spannungen, denn Ruhe und Geduld scheinen momentan nicht vorhanden zu sein. Die Aufbruchstimmung will sich mit aller Kraft einen Weg bahnen und das kann durchaus mehr kaputt machen als gedacht.

Vollmond September 2022

Der Septembervollmond wird vielleicht als schönster des Jahres empfunden. Er wird am 10. September 2022 um 10:58 Uhr im Sternzeichen Fische erwartet. Die Welt um uns scheint verträumter zu sein. Ideen, Fantasien und Wünsche haben Hochkonjunktur. Es beginnt das Streben nach Verbindungen und Aktivitäten, die beseelen und damit eine besondere Erfüllung haben sollen. Unerwartete Entwicklungen sind möglich, die ganz in unserem Sinne sind. Vielleicht haben Herz und Kopf weiterhin Kämpfe auszutragen, dennoch werden sich Zeichen am Wegesrand befinden, die wie von selbst den richtigen Kurs weisen. Es ist zu beobachten, dass die Empathie zunimmt. Das gegenseitige Verständnis oder wenigstens das Nachvollziehenkönnen der Entscheidungen anderer erleichtert die alltäglichen Erledigungen.

Vollmond Oktober 2022

Am 9. Oktober 2022 wird die neue Mondphase um 21:54 Uhr beginnen. Der Mond befindet sich zu diesem Zeitpunkt im Sternzeichen Widder. Mit dem Kopf durch die Wand zu wollen wird nicht den erwünschten Erfolg bringen. Zu viel Kraft und Wille hat eine zerstörerische Auswirkung und lässt einiges kaputt gehen. Die innere Power ist groß genug, um Neues entstehen zu lassen oder Alternativen aufzubauen. Dennoch sollte bei anstehenden Entscheidungen genau geprüft werden, ob sie auch langfristig die richtigen sind. Über die Wünsche und Bedürfnisse anderer hinwegzugehen wird zu zwischenmenschlichen Störungen führen. Zudem ist vor finanziellen Entschlüssen der Rat einer neutralen Person vielleicht die bessere Wahl als sich allein auf das eigene Können zu konzentrieren.

Vollmond November 2022

Mit dem Vollmond im November 2022 geht eine Totale Mondfinsternis einher. Er ist am 8. November 2022 um 12:02 Uhr im Sternzeichen Stier. In der kommenden Mondphase sollten wichtige Gespräche und Entscheidungen gut überlegt sein, da es zu kommunikativen Herausforderungen kommen kann. Manchmal werden sich die Angelegenheiten nicht nach Plan oder wie gewohnt entwickeln. In dem Moment des Scheiterns oder des scheinbaren Missglücks ergibt sich jedoch eine neue Option. Überraschungen, plötzliche und unerhoffte Nachrichten stehen an. Diese Energie des unerwarteten Moments lässt sich anfangs nur schwer mit der Suche nach Beständigkeit vereinbaren. Es gilt zu lernen, dass in ihnen jedoch die Lösung für vieles steckt.

Vollmond Dezember 2022

Der letzte Vollmond des Jahres 2022 wird am 8. Dezember 2022 um 05:08 Uhr im Sternzeichen Zwillinge erwartet. Austausch, Kommunikation und der Kontakt zu Gleichgesinnten soll intensiviert werden. Dies wird auch gelingen, wenngleich es nicht immer locker und leicht erfolgt. Die kommende Mondphase ist geprägt von Aktivität, Disziplin und einem ganz eigenen Schwung. So können die alltäglichen Verpflichtungen wahrgenommen und erfüllt werden. Kurz vor den Feiertagen hilft die Energie, um allen Anforderungen gerecht werden zu können. Nur wir selbst könnten und in dieser Zeit im Wege stehen, weil nicht alles so geschieht, wie wir es wollen. Die Inspiration der Menschen aus der näheren Umgebung kann für Herausforderungen die Lösung sein. Dafür bedarf es jedoch Offenheit.